Wunderbar - Jahr der Trilogie

Vom März weg gibt es feucht warmes Wetter, die Reben wachsen schnell. Der Mai war sehr warm, wodurch die Blüte schon früh, Ende des Monats, beginnt. Nach einem trockenen Juni und Juli folgt ein herbstlicher August, der die Trauben rasch reifen lässt. Der September ist wieder sehr sonnig und trocken, die Reife der Trauben wird rasch besser und am 22. beginnt die Ernte.

Durch das feucht warme Wetter gibt es 1999 auch viel Edelfäule. Es muss viel selektiert werden, aber die Qualität der Weine ist einfach wunderbar.

Die Weissweine, trocken wie süss, bestechen durch Frucht, Eleganz und eine wunderschöne mineralische Note. Die Rotweine gehören zu den besten überhaupt. Sie zeigen dunkle Farbe, wunderschöne intensive Frucht und reife Tannine. Ausserdem bestechen die 1999 durch ihre Haltbarkeit.