Super Rotweine

Nach einem "normalen" Winter treiben die Reben früh aus und wachsen serh rasch. Die Blüte ist die früheste, an die wir uns erinnern können. Sie beginnt schon am 15. Mai. Auch die Kirschen sind 2000 mit Anfang Mai so früh wie noch nie reif und süss.

Juni, Juli und August sind bis auf wenig Regen sehr trocken und heiss. Ende August gibt es Rekordtemperaturen mit bis zu 40°! Daher reifen die Trauben auch sehr rasch und sehr früh. Die Lese beginnt schon am 05. September.

Die Weissweine zeigen sich sehr schön, fruchtig und gehaltvoll. Die Süßweine sind nur in kleiner Menge vorhanden, besonders was die hohen Prädikate Beerenauslese und Ruster Ausbruch betrifft. Es war für die Botrytis einfach zu trocken.

Die Rotweine sind richtige Bilderbuchweine mit tiefer Farbe, tollem Körper, viel Tannin und guter Substanz. Besonders profitiert haben die spätreifenden Sorten wie Blaufränkisch.